Dor­ma­gen: Drei Kame­ra­den bei der Feu­er­wehr geehrt worden

Feuerwehr - Kameraden - Ehrung - Caritashaus Sankt Franziskus - Conrad-Schlaun-Straße - Oktober 2020 - DormagenFoto: Ehrung bei der Feuerwehr für 55-jährige Mitgliedschaft am Caritashaus im Oktober 2020 (Dormagen), Urheber. Feuerwehr Dormagen

Unter stren­ger Beach­tung der Coro­na-Schutz­re­geln sind drei Kame­ra­den der Feu­er­wehr Dor­ma­gen für ihre lang­jäh­ri­ge Treue geehrt worden.

Mar­cus Frohn, Vor­sit­zen­der des Stadt­feu­er­wehr­ver­ban­des Dor­ma­gen e.V, gra­tu­lier­te Hans-Jakob „Jacky” Luck­as, Eckard Guth und Win­fried „Win­ny” Braun vom Lösch­zug Stadt­mit­te für jeweils 55-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft in der Feu­er­wehr Dor­ma­gen. Bür­ger­meis­ter Erik Lie­ren­feld, Wehr­lei­ter Bernd Eck­hardt und Lösch­zugfüh­rer Erik Hei­nen wür­dig­ten die viel­fäl­ti­gen Leis­tun­gen der drei Geehrten.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.