Düsseldorf: Bundespolizei nimmt gesuchten Mörder am Flughafen fest

Flugzeug - Boarding - Flughafen DüsseldorfFoto: Sicht auf eine Flugmaschine mit aktivem Boarding am Düsseldofer Flughafen, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Dienstag nahmen Bundespolizeibeamte am Düsseldorfer Flughafen einen verurteilten Mörder fest.

Ein 47-jähriger türkischer Staatsangehöriger meldete sich aus Istanbul kommend bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle. Die eingesetzten Polizeibeamten überprüften die Einreisevoraussetzungen und stellten fest, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken zur Verbüßung einer Restfreiheitsstrafe von 1.239 Tagen, aus zehn Jahren Haft wegen Mordes, zur Festnahme ausgeschrieben war.

Der türkische Staatsbürger wurde festgenommen und gemäß Weisung des Haftbefehls in die JVA eingeliefert.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.