Düs­sel­dorf: Innen­mi­nis­ter Her­bert Reul kri­ti­siert Corona-Proteste

Aufkleber - Angst ist das gefährlichere Virus - Baum - ÖffentlichkeitFoto: Aufkleber mit der Aufschrift "Angst ist das gefährlichere Virus", Urheber: dts Nachrichtenagentur

Nord­rhein-West­fa­lens Innen­mi­nis­ter Her­bert Reul hat den Teil­neh­mer-Kreis der Coro­na-Pro­tes­te kritisiert.

Die­ser sei ein „sehr gefähr­li­cher Mix”, sag­te Reul der „Bild” (Mon­tag­aus­ga­be). Ihr Ziel sei es, „den Staat in Schwie­rig­kei­ten zu brin­gen, schlecht­zu­re­den, Miss­trau­en zu säen, von Ver­schwö­rung zu fabu­lie­ren und den Leu­ten ein­zu­re­den, dass dahin­ter irgend­wo eine gigan­tisch gro­ße Welt­ver­schwö­rung steckt”.

In die­sem Zusam­men­hang appel­lier­te Reul an die Men­schen in Deutsch­land, nicht an den aktu­el­len Coro­na-Pro­tes­ten teil­zu­neh­men. „Ich kann jedem, der ein berech­tig­tes Anlie­gen hat, nur raten, da nicht hin­zu­ge­hen. Mei­det die­se Ver­an­stal­tung, geht da nicht hin, unter­stützt mit eurer Anwe­sen­heit nicht die Ver­rück­ten”, so Reul. Zugleich müs­se die Poli­tik aktiv das Gespräch anbie­ten. „Ich fin­de rich­tig ist, dass wir uns um die Ver­nünf­ti­gen küm­mern müssen.”

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.