Duisburg: Stadtverwaltung am Brückentag nur eingeschränkt

Duisburg - Autobahn - Auto - Turm - Schild - VerkehrFoto: Duisburg, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Stadtverwaltung Duisburg ist am Freitag, den 04. Juni 2021 – Brückentag nach Fronleichnam – nur eingeschränkt erreichbar.

Einzelne Dienststellen sind von dieser Regelung ausgenommen, wie beispielsweise der Notruf der Feuerwehr, der wie gewohnt erreichbar ist. Das telefonische Servicecenter Call Duisburg ist nur mit einem eingeschränkten Notdienst besetzt.

Die Bürgerservicestationen, das Amt für Soziales und Wohnen, das Amt für Rechnungswesen und Steuern, das Amt für Baurecht und betrieblichen Umweltschutz, das Bürger- und Ordnungsamt, die Ausländerbehörde, das Straßenverkehrsamt, alle Dienststellen im Stadthaus, wie beispielsweise Erteilung von Parkausweisen und Katasterauskünfte, sowie in großen Teilen das Jugendamt sind am Brückentag nicht erreichbar, ebenso das Standesamt.

Die für den 04. Juni 2021 vereinbarten Eheschließungstermine vom Standesamt finden statt. Bestatter können sich erst am darauffolgenden Montag für die Beurkundung von Sterbefällen und Ausstellung von Leichenpässen an das Standesamt wenden.

Die städtischen Kindertageseinrichtungen sowie die Schulen sind von den Betriebsferien an diesem Tag nicht betroffen. Einige Einrichtungen haben jedoch bereits im Vorfeld die Schließung für diesen Tag eingeplant.

Alle städtischen Bäder bleiben weiterhin geschlossen. Die Geschäftsstellen der Volkshochschule sind geschlossen, die VHS bleibt aber telefonisch erreichbar. Der Unterricht an der Volkshochschule und an der Musik- und Kunstschule findet online und mit ersten Angeboten in Präsenz statt. Die Zentralbibliothek auf der Steinschen Gasse ist am Freitag (und auch Samstag, 5. Juni) für Kundinnen und Kunden mit einem gültigen Bibliotheksausweis zu den üblichen Zeiten geöffnet. Durch die Begrenzung der zulässigen Personenzahl und die erforderliche Registrierung kann es aber zu Wartezeiten kommen. Rückgaben und Abholung von Medien sind möglich. Alle anderen Stadtteil- und Bezirksbibliotheken sowie die Fahrbibliothek sind geschlossen. Das Online-Angebot der Stadtbibliothek kann jedoch mit einem gültigen Bibliotheksausweis weiterhin uneingeschränkt an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden genutzt werden.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.