Grevenbroich: Polizei sucht Zeugen nach Mobiltelefon-Raub

Smartphone - Frau - Person - Öffentlichkeit - EmpfangFoto: Frau mit Smartphone in der Luft haltend, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In der Nacht zum Donnerstag soll es gegen 02:00 Uhr zu einem Raub im Bereich der Grevenbroicher Innenstadt gekommen sein.

Ein 19-jähriger Grevenbroicher schilderte der Polizei, dass er zu Fuß auf dem Gehweg der Karl-Oberbach-Straße in Richtung Ständehaus unterwegs gewesen sei. Plötzlich sollen sich ihm vier unbekannte Männer, die aus einem Auto sprangen, in den Weg gestellt haben.

Einer aus dem Quartett soll ihm ins Gesicht geschlagen haben, worauf der junge Mann zu Boden ging. Anschließend verschwanden die vier Männer – eine aussagekräftige Personenbeschreibung liegt nicht vor – in unbekannte Richtung. Augenblicke später bemerkte das leicht verletzte Opfer den Verlust seines Apple iPhones.

Hinweise auf die Identität der Gesuchten oder zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.