Köln: Ange­bot der Stadt­bi­blio­thek wird 2023 günstiger

Zentralbibliothek - Köln-Neumarkt - EingangFoto: Zentralbibliothek (Köln-Altstadt, Neumarkt), Urheber: Gerd Harder

Die Nut­zer der Zen­tral­bi­blio­thek, der Stadt­teil­bi­blio­the­ken und des Bücher­bus­ses dür­fen sich im neu­en Jahr über ver­güns­tig­te Gebüh­ren freuen.

Das hat der Rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag, 8. Dezem­ber 2022, beschlos­sen. Vor allem jun­ge Men­schen wer­den pro­fi­tie­ren, denn bis­lang konn­ten Kin­der und Jugend­li­che das Ange­bot bis zu ihrem 18. Geburts­tag kos­ten­los nut­zen – künf­tig wird die Stadt­bi­blio­thek für sie drei Jah­re län­ger gra­tis blei­ben. Und auch Schü­ler, Stu­die­ren­de, Aus­zu­bil­den­de, Wehr­dienst- und Frei­wil­li­gen­dienst­leis­ten­de ab 21 Jah­ren dür­fen sich über eine sat­te Ermä­ßi­gung von 28 Euro auf nun 15 Euro pro Jahr freuen.

Die Nut­zer­der Zen­tral­bi­blio­thek, der Stadt­teil­bi­blio­the­ken und des Bücher­bus­ses dür­fen sich im neu­en Jahr über ver­güns­tig­te Gebüh­ren freu­en. Das hat der Rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag, 8. Dezem­ber 2022, beschlos­sen. Vor allem jun­ge Men­schen wer­den pro­fi­tie­ren, denn bis­lang konn­ten Kin­der und Jugend­li­che das Ange­bot bis zu ihrem 18. Geburts­tag kos­ten­los nut­zen – künf­tig wird die Stadt­bi­blio­thek für sie drei Jah­re län­ger gra­tis blei­ben. Und auch Schüler*innen, Stu­die­ren­de, Aus­zu­bil­den­de, Wehr­dienst- und Frei­wil­li­gen­dienst­leis­ten­de ab 21 Jah­ren dür­fen sich über eine sat­te Ermä­ßi­gung von 28 Euro auf nun 15 Euro pro Jahr freuen.

Ver­güns­ti­gun­gen wird es aber für alle Per­so­nen­grup­pen geben: So wer­den auch Rent­ner und Men­schen mit Schwer­be­hin­de­rung den neu­en 15-Euro-Tarif nut­zen kön­nen. Der Jah­res­bei­trag für Erwach­se­ne redu­ziert sich von aktu­ell 38 auf 30 Euro.

Im Janu­ar 2021 wur­de eine Bür­ger­pe­ti­ti­on für eine kos­ten­lo­se Mit­glied­schaft in der Stadt­bi­blio­thek in Köln an die Stadt gerich­tet mit der Anre­gung, die Nut­zungs­ge­büh­ren für die Stadt­bi­blio­thek abzu­schaf­fen und eine kos­ten­lo­se Nut­zung der Ange­bo­te zu ermög­li­chen. Die Ver­güns­ti­gung der Bei­trä­ge ist ein wich­ti­ger Schritt in die­se Rich­tung. Die neu­en Mit­glieds­bei­trä­ge wer­den ab dem 1.Februar 2023 gül­tig sein.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.