Köln: Autofahrer stößt mit Radfahrerin zusammen und flüchtet

Leiblplatz - Gleueler Straße - Lindenburger Allee - Theresienstraße - Franzstraße - Köln-LindenthalFoto: Sicht auf den Leiblplatz auf der Gleueler Straße (Köln-Lindenthal)

In Köln-Lindenthal ist ein Autofahrer am Montagmorgen mit einer Fahrradfahrerin zusammengestoßen und anschließend geflüchtet. Die Polizei Köln sucht nun nach Augenzeugen.

Die Polizei Köln sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht in Köln-Lindenthal von Montag. Nach bisherigen Ermittlungen bog eine Radfahrerin um 19:45 Uhr vom Leiblplatz nach links auf die Gleueler Straße ein und wurde dabei von einem in Richtung Lindenthalgürtel fahrenden Pkw erfasst.

Obwohl die 29-jährige zu Fall kam und sich schwer verletzte, fuhr der Autofahrer weiter ohne anzuhalten. Ärzte nahmen die Kölnerin stationär in einem Krankenhaus auf.

Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.