Köln: Baumpflegearbeiten an der Auffahrt der Boltensternstraße

KVB-Haltestelle - Seniorenzentrum Riehl - Boltenstraße - Köln-RiehlFoto: Sicht auf die KVB-Haltestelle "Seniorenzentrum Riehl" auf der Boltenstraße (Köln-Riehl)

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen schneidet an der Auffahrt der Boltensternstraße Bäume und Sträucher zurück. Die Arbeiten beginnen in rund zwei Wochen.

Vom 25. bis 28. Juni 2019 lässt das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen Bäume und Sträucher in Riehl an der Auffahrt der Boltensternstraße zur Mülheimer Brücke zurückschneiden. Das beauftragte Unternehmen schneidet Überwuchs und Sträucher zurück, die in den Bereich der Fahrbahn hineinragen.


Für die Baumpflege muss die Mülheimer Brücke in Fahrtrichtung Mülheim zeitweise für die Dauer der Arbeiten gesperrt werden. Die Firma wird die Arbeiten zwischen 22:00 und 05:00 Uhr durchführen.

Umleitungen über die Zoobrücke werden eingerichtet. Wegen des Einsatzes von Motorsägen und eines Häckslers muss mit Lärmbelästigungen gerechnet werden.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.