Köln: Baum­pfle­ge­ar­bei­ten an der Auf­fahrt der Boltensternstraße

KVB-Haltestelle - Seniorenzentrum Riehl - Boltenstraße - Köln-RiehlFoto: Sicht auf die KVB-Haltestelle "Seniorenzentrum Riehl" auf der Boltenstraße (Köln-Riehl)

Das Amt für Land­schafts­pfle­ge und Grün­flä­chen schnei­det an der Auf­fahrt der Bol­ten­stern­stra­ße Bäu­me und Sträu­cher zurück. Die Arbei­ten begin­nen in rund zwei Wochen.

Vom 25. bis 28. Juni 2019 lässt das Amt für Land­schafts­pfle­ge und Grün­flä­chen Bäu­me und Sträu­cher in Riehl an der Auf­fahrt der Bol­ten­stern­stra­ße zur Mül­hei­mer Brü­cke zurück­schnei­den. Das beauf­trag­te Unter­neh­men schnei­det Über­wuchs und Sträu­cher zurück, die in den Bereich der Fahr­bahn hineinragen.

Für die Baum­pfle­ge muss die Mül­hei­mer Brü­cke in Fahrt­rich­tung Mül­heim zeit­wei­se für die Dau­er der Arbei­ten gesperrt wer­den. Die Fir­ma wird die Arbei­ten zwi­schen 22:00 und 05:00 Uhr durchführen.

Umlei­tun­gen über die Zoo­brü­cke wer­den ein­ge­rich­tet. Wegen des Ein­sat­zes von Motor­sä­gen und eines Häcks­lers muss mit Lärm­be­läs­ti­gun­gen gerech­net werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.