Köln: Betrunken mit Fahrrad in Neustadt gestürzt und schwer verletzt

Straße - Fahrradfahrerin - Auto - StraßenverkehrFoto: Fahrradfahrerin auf der Straße neben einem Auto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein Kölner hat sich am Sonntagmorgen in der Neustadt-Nord beim Sturz mit einem Fahrrad schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Nach ersten Ermittlungen fuhr der 41-Jährige gegen 09:30 Uhr auf der falschen Seite des Radwegs der Subbelrather Straße in Richtung Innere Kanalstraße Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung stürzte der Mann in Höhe der Liebigstraße und blieb kurze Zeit bewusstlos liegen.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,7 Promille. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, wo ein Arzt ihm auf Anordnung der Polizisten eine Blutprobe entnahm.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.