Köln: Erneute verschiedene Kundgebungen am Samstag

Polizisten - Polizei - Personen - Menschen - Mundschutz - Atemschutzmaske - BerlinFoto: Polizisten mit Mundschutz (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Für kommenden Samstag sind für Platzflächen in der Kölner Innenstadt ab 13:00 Uhr angemeldet worden.

Die mehrere unterschiedliche Standkundgebungen sind die Schwerpunkten Rudolfplatz, Alter Markt und Heumarkt. Die Veranstalter rechnen mit jeweils 50 – 200 Teilnehmern. Im Rechtsrheinischen soll mit Start- und Endpunkt Deutzer Werft zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr ein Autokorso mit bis zu 220 Fahrzeugen stattfinden. Aufgrunddessen ist mit Verkehrsstörungen zu rechnen. Die Polizei Köln wird zum Schutz der Versammlungsteilnehmerinnen- und teilnehmer mit starken Kräften präsent und ansprechbar sein.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!