Köln: Exhi­bi­tio­nist vor einer Grund­schu­le festgenommen

Kinder - Sandkasten - Spielzeug - Spielplatz - ÖffentlichkeitFoto: Kind im Sandkasten an einem Spielplatz, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Poli­zei Köln hat einen vor einer Grund­schu­le im Stadt­teil Wei­den ste­hen­den Exhi­bi­tio­nis­ten festgenommen.

Ein Fuß­gän­ger hat­te den 41-Jah­re alten Mann gegen 12:20 Uhr auf einem Geh­weg unmit­tel­bar vor der Schu­le auf der Bres­lau­er Stra­ße gese­hen und die Poli­zei gerufen.

Zur Fahn­dung ein­ge­setz­te Strei­fen­teams fass­ten den 41-Jäh­ri­gen eini­ge Stun­den spä­ter vor einem Super­markt auf der Jung­blu­th­gas­se im Stadt­teil Jun­kers­dorf. Er hat­te sich von der Grund­schu­le ent­fernt, nach­dem ihn der Zeu­ge auf sein Ver­hal­ten ange­spro­chen hatte.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.