Köln: Fahrradfahrer nach Sturz in Junkersdorf im Krankenhaus

Frau - Schal - Straße - Fahrrad - ÖffentlichkeitFoto: Frau auf einem Fahrrad mit einem Schal, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein 18 Jahre alter Kölner hat sich nach einem Sturz mit seinem Fahrrad im Stadtteil Junkersdorf schwer verletzt.

Nach ersten Ermittlungen soll er gegen 17:00 Uhr mit seinem Mountainbike eine Rampe an einer Fußgängertreppe auf dem Johannes-Theodor-Baargeld-Weg hinuntergefahren und gestürzt sein. Rettungskräfte brachten ihn mit Kopfverletzungen und Schürfwunden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.