Köln: Großdemonstration der Klimaaktivisten in der Kölner Innenstadt

Fridays for Future - Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg - Klimaschutzaktivitistin - KlimaFoto: Klimaschutzaktivitistin Greta Thunberg, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Polizei Köln bereitet sich auf die Großdemonstration “Fridays for Future” am kommenden Freitag vor.

Der Anmelder erwartet bis zu 20.000 Teilnehmer, die ausgehend vom Hohenzollernring zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr durch die Kölner Innenstadt ziehen wollen. Auftakt und Abschluss der Demonstration – die von 11:00 bis 18:00 Uhr angemeldet ist – wird der Hohenzollernring zwischen Friesen- und Rudolfplatz sein. Die Polizei wird hierfür den Hohenzollernring sowie den Aufzugsweg für den Fahrzeugverkehr sperren. Verkehrsbeeinträchtigungen sind zu erwarten.

Anzeige

Der Aufzugsweg ist aus der beigefügten Karte ersichtlich. Informationen zum Einsatz und aktuelle Sperrungen veröffentlicht die Polizei über Facebook, Twitter, sowie auf ihrer Internetseite.

Zudem ist unter der Rufnummer 0221 229-7777 am Donnerstag ab 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Tag der Demonstration von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Bürgertelefon geschaltet.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.