Köln: Historisches Archiv präsentiert neues Kalendarium 2021

Historisches Archiv - Stadt Köln - Heumarkt - Köln-Innenstadt/Altstadt-SüdFoto: Sicht auf das Historisches Archiv am Heumarkt (Köln-Innenstadt)

Das Historische Archiv der Stadt Köln bringt sein neues Kalendarium 2021 mit dem Titel „Imagines Coloniae“ heraus.

Archivdirektorin Dr. Bettina Schmidt-Czaia stellt am 22. September 2020 gemeinsam mit dem Kölner Dompropst, Guido Assmann, und Burkhard von der Mühlen, Vorsitzender der „Freunde des Historischen Archivs der Stadt Köln e. V.“, den neuen Kalender vor.

Dieser enthält Aufnahmen aus der aktuellen Ausstellung „Zeig's mir! Imagines Coloniae – Köln in 55 Bildern aus 11 Jahrhunderten“ des Historischen Archivs. Es handelt sich dabei um Motive aus der Stadtgeschichte Kölns, die eigens für die Ausstellung aus dem Fundus des Historischen Archivs ausgewählt wurden. Die Aufnahmen zeigen Köln in seinen unterschiedlichen Facetten im Wandel der Zeit. Die diesjährige Auswahl stellt eine Besonderheit dar, denn alle Interessierten konnten zum ersten Mail die Abbildungen für den Kalender mit auswählen. Beim Besuch der Ausstellung hatte jeder und jede die Möglichkeit, aus den 55 ausgestellten Bildern drei Favoriten zu wählen, die im Kalendarium 2021 durch das Jahr begleiten sollen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.