Köln: Jugendliche am Klettenbergpark mit Schlagring attackiert

Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung - Unbekannter Jugendlicher - Polizei Köln - Mai 2020 - Köln-ZollstockFoto: Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung (Köln-Zollstock), Urheber: Polizei Köln

Mit Bildern aus der Überwachungskamera einer Stadtbahn der Linie 18 sucht die Polizei Köln nach einem Unbekannten und seinen drei Komplizen.

Die circa 16 bis 18 Jahre alten Gesuchten stehen im Verdacht, am 02. November 2019 an der Haltestelle „Klettenbergpark“ vier andere Jugendliche (14 bis 17) verprügelt zu haben. Der Abgebildete soll einen 14-Jährigen mit einem Schlagring im Gesicht verletzt haben. Ein blondhaariger Begleiter soll zudem versucht haben, einen 16-Jährigen ins Gleisbett der Haltestelle zu stoßen.

Laut Angaben der Geschädigten habe das gesuchte Quartett gegen 11:10 Uhr an der Haltestelle durch Pöbeleien gezielt Streit gesucht. Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Verdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 43 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.