Köln: Kostenfreie Grippeimpfung nur noch mit Nummern-Marke

Internationale Bescheinigungen über Impfung und Impfbuch

Das Gesundheitsamt bietet in den nächsten vier Wochen eine kostenlose Grippe-Impfung für Kölner Bürgerinnen und Bürger an.

Sie finden immer montags, 16. November 2020, 23. November 2020 , 30. November 2020 und 07. Dezember 2020, zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr im Gesundheitsamt am Neumarkt 15-21 statt. Aus Kapazitätsgründen ist das Angebot auf 140 Impfungen pro Impfaktionstag begrenzt.

Angesichts des großen Andrangs, der am vergangenen Montag herrschte, wird das Gesundheitsamt an den kommenden vier Terminen 140 Nummern-Marken an die Wartenden verteilen. Alle anderen Bürgerinnen und Bürger werden über die begrenzte Kapazität informiert und gebeten zu gehen.

Das Gesundheitsamt empfiehlt besonders älteren Menschen ab 60 Jahren und Menschen mit Grunderkrankungen eine Influenza-Impfung. „Sie haben ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf“, betont Professor Dr. Gerhard A. Wiesmüller, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamtes, und ergänzt: „Besonders während der Corona-Virus-Pandemie ist eine hohe Influenza-Impfquote bei Risikogruppen wichtig, um schwere Influenza-Verläufe zu verhindern.“

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.