Köln: Krisenstab der Stadt Köln veröffentlicht Veranstalter-Checkliste

koelnmesse - Schriftzug - Messegesellschaft - Ausstellungen - Gastveranstaltungen - Köln-DeutzKöln: Schriftzug der Messegesellschaft koelnmesse (Köln-Deutz), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Mit Blick auf den weiter wachsenden Koordinierungsbedarf hat die Stadt Köln erneut den Krisenstab tagen lassen, an dem neben den verschiedenen Fachdezernaten der Stadtverwaltung auch Vertreter der Polizei, der Verkehrsunternehmen und Versorgungsunternehmen regulär teilnahmen.

Der Krisenstab wird nach derzeitiger Lage kommende Woche erneut zusammentreten. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 gibt es derzeit eine Diskussion um die Durchführung von Veranstaltungen, bei denen viele Menschen auf engem Raum zusammentreffen. Der Krisenstab der Stadt Köln hat auf Basis der Handlungsempfehlungen des Robert-Koch-Instituts eine Checkliste für Veranstalter zur Gesundheitsrisiko-Einschätzung von Veranstaltungen entwickeln lassen.

Das Gesundheitsamt der Stadt Köln empfiehlt, sich an die Hygienemaßnahmen zu halten, die auch vor einer Influenza-Infektion schützen: Dazu gehören kein Händegeben, regelmäßiges Händewaschen mit ausreichend Wasser und Seife, nicht mit den Händen ins Gesicht fassen.

Checkliste - Veranstaltungen - Coronavirus - Veranstaltungsberatung - Stadt Köln - März 2020

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.