Köln: Motor­rad­fah­rer bei Ver­kehrs­un­fall schwer verletzt

Polizei - Weste - Funk - Polizeifunk - Handfunk - PolizistFoto: Ein Polizist mit Handfunkgerät, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein 25 Jah­re alter Motor­rad­fah­rer ist beim Fahr­strei­fen­wech­sel auf Stadt­bahn­schie­nen ins Rut­schen gera­ten und gestürzt.

Sei­ne BMW prall­te gegen zwei gepark­te Autos. Der 25-Jäh­ri­ge kam mit schwe­ren Ver­let­zun­gen ins Krankenhaus.

Nach ers­ten Ermitt­lun­gen ist er nicht im Besitz einer gül­ti­gen Fahr­erlaub­nis und stand mut­maß­lich unter Dro­gen­ein­fluss. Poli­zis­ten ord­ne­ten eine Blut­pro­be an.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.