Köln: Gro­ßer Poli­zei- und Ret­tungs­ein­satz vor dem City Center

City Center - Einkaufszentrum - Mailänder Straße - Köln-ChorweilerFoto: Sicht auf die Rückseite des Einkaufszentrums City Center (Köln-Chorweiler)

Aus bis­lang unge­klär­ter Ursa­che ist am Sams­tag­abend ein Mann vor dem Ein­gang des City-Cen­ter Köln-Chor­wei­ler verstorben.

Die Hin­ter­grün­de des Todes sind der­zeit Gegen­stand der kri­mi­nal­po­li­zei­li­chen Ermittlungen.

Nach ers­ten Erkennt­nis­sen kam es wäh­rend des Ret­tungs­ein­sat­zes – gegen 19:00 Uhr – zu Angrif­fen durch Ange­hö­ri­ge auf das Ret­tungs­dienst­per­so­nal und hin­zu­ge­ru­fe­ne Poli­zis­ten. Durch den Ein­satz von mehr als 20 Strei­fen­wa­gen konn­te die Situa­ti­on vor Ort beru­higt werden.

Anders lau­ten­de Nach­rich­ten, die in den Sozia­len Medi­en kur­sie­ren, sind falsch.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.