Köln: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei einer Kartenbetrügerin

Norisbank - Geldautomat - Filiale - Frau - Bankkarte - Girocard - Deutsche BankFoto: Frau mit Girocard der Deutsche Bank an einem Norisbank-Geldautomat, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Mit Bildern aus Überwachungskameras sucht die Polizei nach einer mutmaßlichen EC-Karten-Betrügerin.

Der abgebildeten Frau wird vorgeworfen, Anfang November 2020 in mindestens vier Fällen mehrere tausend Euro mit einer gestohlenen Girocard vom Konto einer Kölnerin abgehoben zu haben. Dabei suchte die Tatverdächtige mittags oder nachmittags am 5. und am 06. November 2020 Filialen der Sparkasse Köln Bonn in Köln-Klettenberg, Köln-Zollstock, am Chlodwigplatz und an der Bonner Straße auf.

Bilder der Gesuchten sind unter folgendem Link im Fahndungsportal NRW abrufbar: url.nrw/F0052

Wer kennt diese Frau oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Zeugen, die Hinweise zur Person oder zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 33 zu melden.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.