Köln: Schülerin bei Verkehrsunfall mit Rentnerin schwer verletzt

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club NRW - Seitenabstand - Polizei NRWFoto: Aktion "Sicher mit Abstand!", Urheber: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Am Mittwochvormittag ist eine Jugendliche bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Bickendorf schwer verletzt worden.

Ein Notarzt kümmerte sich noch an der Unfallstelle um die Schülerin und begleitete sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Gegen 10:00 Uhr war eine Rentnerin in ihrem Citroen auf der Rochusstraße unterwegs. In Höhe einer Fußgängerfurt erfasste der C3 die junge Radfahrerin, die gerade die Straße überquerte.

Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zum Unfallhergang bereits aufgenommen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.