Köln: Senio­ren­nach­mit­tag mit Lie­dern und Geschich­ten in Kalk

Senioren - Fußgängerzone - Rentner - Öffentlichkeit - PersonenFoto: Senioren in einer Fußgängerzone, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein „Fröh­li­cher Nach­mit­tag mit Lie­dern und Geschich­ten” fin­det ins­be­son­de­re für älte­re Bür­ger Anfang August statt.

Im Bezirks­rat­haus Kalk, Bür­ger­amt, Kal­ker Haupt­stra­ße 247–273, 51103 Köln, Raum 901, unter­hal­ten Sän­ger Frank Schal­la und Uwe Mel­chert als Geschich­ten­er­zäh­ler am am Frei­tag, den 06. August 2021 um 15:00 Uhr.

Das Bür­ger­amt Kalk, die Senio­ren­ver­tre­tung Kalk und die Bezirks­ver­tre­tung Kalk laden dazu ein. Dr. Mar­tin Thei­sohn, Spre­cher der Senio­ren­ver­tre­tung, und Clau­dia Gre­ven-Thür­mer, Bezirks­bür­ger­meis­te­rin Kalk, eröff­nen den Nach­mit­tag, der Ein­tritt ist frei.

Coro­nabe­dingt sind für die Teil­nah­me eine Anmel­dung unter der Ruf­num­mer 0221/221–98301 sowie ein nega­ti­ver Covid-19-Test oder Impf­nach­weis not­wen­dig. Es ste­hen 50 Plät­ze unter Ein­hal­tung der Abstands­re­ge­lun­gen zur Ver­fü­gung, Mas­ken­pflicht gilt bis zum Sitzplatz.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.