Köln: Unbe­kann­ter wirft Geh­weg­plat­te auf Polizei-Parkplatz

Polizei - Polizeiauto - Einsatzwagen - Einsatzfahrzeug - Gebäude - Spiegel - StreifenwagenFoto: Sicht auf ein Polizeiauto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Eine mut­wil­lig in den Innen­hof der Poli­zei­wa­che Chor­wei­ler gewor­fe­ne Geh­weg­plat­te ist unmit­tel­bar neben einem Poli­zis­ten aufgeschlagen.

Der unver­letzt geblie­be­ne Beam­te hat­te sich zur Tat­zeit gegen 22:10 Uhr auf dem umzäun­ten Gelän­de an der Stock­hol­mer Allee neben einem Strei­fen­wa­gen auf­ge­hal­ten. Der oder die Täter hatte/n den Stein nach der­zei­ti­gem Kennt­nis­stand von einem rück­wär­ti­gen, höher­ge­le­ge­nen Fuß­weg zwi­schen der Wil­li-Suth-Allee und der Göte­borg­stra­ße aus über ein Gara­gen­dach geworfen.

Das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 51 sucht drin­gend Zeu­gen. Um Hin­wei­se wird gebe­ten unter Tel.-Nr. 0221 229–0 oder per E‑Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.