Köln: Ver­sand der Brief­wahl­un­ter­la­gen für Stich­wahl beginnt

Grundschule - An den Kaulen - Stimmbezirk 61203 - Zum Wahlraum - Schild - An den Kaulen - Köln-WorringenFoto: Schild zum Stimmbezirk 61203 der Wahl im September 2020 in der An den Kaulen-Grundschule (Köln-Worringen)

Das Wahl­amt beginnt mit der Ver­sen­dung der Brief­wahl­un­ter­la­gen für die Stichwahl.

Bei allen, die schon bei der Haupt­wahl auch für die Stich­wahl ihre Brief­wahl­un­ter­la­gen bean­tragt hat­ten oder per Direkt­wahl im Bezirks­rat­haus gewählt haben, soll­ten spä­tes­tens Mit­te kom­men­den Woche die neu­en Wahl­un­ter­la­gen in den Brief­käs­ten lie­gen. Der Rück­weg zum Wahl­amt mit den aus­ge­füll­ten Stimm­zet­teln und Erklä­run­gen kann dann por­to­frei über jeden Post­brief­kas­ten erfolgen.

Das Wahl­amt bit­tet um unver­züg­li­che Rück­sen­dung, damit die Wahl­brie­fe recht­zei­tig ein­ge­hen. Der Brief­um­schlag kann alter­na­tiv auch von Mon­tag bis Frei­tag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr an den Son­der­schal­tern in den Bezirks­rat­häu­sern und in den bei­den über­be­zirk­li­chen Stand­or­ten (Atri­um des Dienst­ge­bäu­des Kalk Kar­re am Ott­mar-Pohl-Platz 1 in 51105 Köln und im Foy­er Kfz-Zulas­sungs­stel­le im Dienst­ge­bäu­de auf der Max-Gloms­da-Stra­ße 4 in 51105 Köln) in die dort bereit ste­hen­de Urne gewor­fen werden.

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen auch alle Briefwähler/innen vor Ort am 27. Sep­tem­ber 2020 in ihrem eige­nen Wahl­lo­kal wäh­len gehen. Dazu sind die Brief­wahl­un­ter­la­gen bit­te unbe­dingt mitzubringen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.