Leverkusen: Weiterer Todesfall aufgrund des Coronavirus

Krankenhaus - Klinik - Bett - Krücken - PatientFoto: Patient mit Krücken in einem Krankenhausbett, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein 80-jähriger Leverkusener mit Vorerkrankungen – der sich mit dem Corona-Virus infiziert hatte – ist am Wochenende verstorben.

Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt acht. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 478 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 428 Bürgerinnen und Bürger sind mittlerweile genesen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.