Neuss: Kreispolizeibehörde erhält tatkräftige Unterstützung

Kreispolizeibehörde Neuss - Hans-Jürgen Petrauschke - Friedhelm Hinzen - Jülicher Landstraße - NeussFoto: Abteilungsleiter Polizei Friedhelm Hinzen und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke vor der Kreispolizeibehörde Neuss, Urheber: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Hans-Jürgen Petrauschke freut sich mit Friedhelm Hinzen, 46 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte im Rhein-Kreis Neuss begrüßen zu können.

Insgesamt stehen der Kreispolizeibehörde 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr zur Verfügung als im gleichen Zeitraum des Vorjahres; davon zehn Regierungsbeschäftigte, die Polizeibeamtinnen und -beamte bei ihrer Arbeit unterstützen. Nach der offiziellen Begrüßung am Dienstag ist eine Berichterstattung mit entsprechenden Fotos geplant.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.