Menden: 10-jährige vermisste Lia tot aus der Ruhr geborgen

Absperrung - Polizei - Absperrband - Prohibited AreaFoto: Absperrung der Polizei, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Das seit dem 01. Februar vermisste 10-jährige Mädchen aus Nordrhein-Westfalen ist tot. Das teilte die Polizei in Menden am Sonntag mit.

Die Leiche sei am Morgen in einem Wehr auf der Ruhr aufgefunden worden. Das Kind war am Samstagnachmittag eine Woche zuvor aus dem elterlichen Wohnhaus verschwunden.

Über eine Woche lang war mit großem Aufwand nach der kleinen Lia gesucht worden. Bekannte der Familie planten auch privat eine große Suchaktion. Zuletzt hatten die Behörden mit Blick auf das heranziehende Sturmtief Sabine von privaten Suchaktionen abgeraten.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.