Bay­ern: Gesund­heits­mi­nis­ter für Ent­nah­me 7. Dosis Biontech

Impfpass - Impfausweis - Impfungen - COVID-19 - Coronavirus - Comirnaty - Februar 2021 - BonnFoto: Impfausweis mit aktueller Impfung gegen das Coronavirus (Bonn), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Klaus Holet­schek hat sich für die Ent­nah­me einer 7. Dosis pro Ampul­le Bio­n­tech-Impf­stoff anstatt der vor­ge­se­he­nen sechs ausgesprochen.

Sie sol­len zusätz­li­che Imp­fun­gen zu ermög­li­chen. „Ich ken­ne genü­gend Ärz­te, die – wenn mög­lich – eine 7. Impf­do­sis ent­neh­men und gleich­zei­tig ver­ant­wor­tungs­voll die Pati­en­ten­si­cher­heit im Blick haben”, sag­te Holet­schek der „Bild am Sonn­tag”. Auch wenn die Ent­nah­me einer 7. Dosis in der Zulas­sung nicht vor­ge­se­hen und auch nicht in allen Fäl­len mög­lich sei, begrü­ße er jede zusätz­li­che Imp­fung, die so ermög­licht wird, so der CSU-Politiker.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.