EMA: Pfizer und Biontech-Impfstoff in EU freigegeben worden

Internationale Bescheinigungen über Impfung und Impfbuch

Die Europäische Arzneimittel-Agentur hat grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffs der Hersteller Pfizer und Biontech gegeben.

Das geht aus einem Gutachten der Behörde hervor, welches am Montagnachmittag in Amsterdam vorgestellt wurde. Die EU-Kommission muss der Empfehlung noch zustimmen, was allerdings nur als Formalität gilt. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte in der vergangenen Woche bereits einen Start der Corona-Impfkampagne für den 27. Dezember 2020 angekündigt. Ab dann sollen die Impfungen EU-weit beginnen. Der Pfizer/Biontech-Impfstoff ist nur einer von mehreren vielversprechenden Impfstoffkandidaten. Anfang Januar soll über die Zulassung des Vakzins des US-Biotechnologieunternehmens Moderna entschieden werden.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.