Okto­ber­fest: Fin­det nach Coro­na-Zwangs­pau­se wie­der statt

Willkommen zum Oktoberfest - Volksfest - München - BayernFoto: Oktoberfest in München, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Das Okto­ber­fest soll in die­sem Jahr nach zwei Aus­fäl­len wegen der Coro­na­kri­se wie­der stattfinden.

Das teil­te Mün­chens Ober­bür­ger­meis­ter Die­ter Rei­ter am Frei­tag mit. Als Ter­min steht der Zeit­raum 17. Sep­tem­ber bis 3. Okto­ber fest. Zugangs­be­schrän­kun­gen oder ande­re Auf­la­gen soll es nicht geben. „Ein gutes Signal gera­de auch in schwe­rer Zeit”, kom­men­tier­te Bay­erns Minis­ter­prä­si­dent Mar­kus Söder umge­hend die Ent­schei­dung. „Ich wer­de ger­ne hin­ge­hen und freue mich auf die ers­te Mass”, ergänz­te der CSU-Chef. 2020 war das Okto­ber­fest erst­mals seit 1949 abge­sagt wor­den, 2021 gleich noch einmal.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.