Ber­lin: Wolo­dym­yr Selen­skyj spricht am Frei­tag vor dem Bundesrat

Wolodymyr Selenskyj - Präsident - Videobotschaft - Februar 2022 - UkraineFoto: Wolodymyr Selenskyj in Videobotschaft am 26.02.2022, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Der ukrai­ni­sche Prä­si­dent Wolo­dym­yr Selen­skyj wird am Frei­tag eine Rede vor dem Bun­des­rat halten.

Das berich­tet die „Bild”. Dem­nach soll Selen­skyj per Video in die Sit­zung zuge­schal­tet und zunächst von Bun­des­rats­prä­si­dent Bodo Rame­low (Lin­ke) begrüßt wer­den. Die Zuschal­tung und Rede sei­en ein bis­her ein­ma­li­ger Vor­gang in der Geschich­te der Län­der­kam­mer, hieß es aus Regie­rungs­krei­sen. Wie die Zei­tung wei­ter schreibt, pla­nen die Bun­des­län­der eine Ent­schlie­ßung zur Soli­da­ri­tät mit der Ukrai­ne, zur Unter­stüt­zung der Sank­tio­nen und zur gemein­sa­men Auf­nah­me von Flüchtlingen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.