Grü­ne: Kon­se­quen­te­re Test­kon­trol­len bei Reiserückkehrern

Eurowings - Unternehmen - Flugzeug - Flughafen - BilligflugunternehmenFoto: Sicht auf ein Flugzeug des Billigflugunternehmens Eurowings, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Grü­nen haben eine kon­se­quen­te­re Kon­trol­le der Tests bei Rei­se­rück­keh­rern gefordert.

„Wäh­rend Zehn­tau­sen­de im Sta­di­on sind, wer­den Ein­rei­se­be­schrän­kun­gen erlas­sen”, sag­te die euro­pa­po­li­ti­sche Spre­che­rin der Grü­nen-Bun­des­tags­frak­ti­on, Fran­zis­ka Brant­ner, der „Rhei­ni­schen Post” (Frei­tag­aus­ga­be). Statt wei­te­rer Ver­schär­fun­gen brau­che man mehr und kon­se­quen­te­re Kon­trol­len der Tests vor Ort an den Flug­hä­fen und einen schnel­le­ren Aus­tausch der Daten in der EU. Mit Blick auf den offi­zi­el­len Start des EU-Impf­zer­ti­fi­kats am 01. Juli 2021 sprach Brant­ner von einem „wich­ti­gen Tag für die Rei­se­frei­heit in Euro­pa”. „Damit wir uns die­se Frei­heit erhal­ten kön­nen, brau­chen wir mehr gemein­sa­me Regeln zur Ein­rei­se”, so die Grü­nen-Poli­ti­ke­rin weiter.

Die Vor­sit­zen­de des Bun­des­ver­ban­des der Ärz­te des Öffent­li­chen Gesund­heits­diens­tes, Ute Tei­chert, sieht die Vor­aus­set­zun­gen für kon­se­quen­te Kon­trol­len der Ein­rei­se- und Qua­ran­tä­ne­re­geln bei Rei­se­rück­keh­rern jedoch durch die Gesund­heits­äm­ter nicht gege­ben. „Damit der­ar­ti­ge Kon­trol­len über­haupt mög­lich sind, müs­sen bun­des­weit ein­heit­li­che Richt­li­ni­en und Rege­lun­gen zum Umgang mit Rei­se­rück­keh­rern durch­ge­setzt wer­den”, sag­te sie der „Rhei­ni­schen Post”. Sie for­der­te: „Um die­ser Auf­ga­be flä­chen­de­ckend und mög­lichst lücken­los nach­kom­men zu kön­nen, müss­ten die Gesund­heits­äm­ter außer­dem per­so­nell und digi­tal ent­spre­chend aus­ge­stat­tet werden.”

Am Don­ners­tag hat­ten Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn und Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Horst See­hofer sich auf die Über­wa­chung der Ein­rei­se­re­geln durch die Gesund­heits­äm­ter bezo­gen. „Die ent­schei­den­de Kon­troll­mög­lich­keit ist die Kon­trol­le durch die Gesund­heits­äm­ter”, sag­te Seehofer.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.