Heinsberg: Dritter Todesfall aufgrund Coronavirus in Deutschland

Krankenhaus - Flur - Stühle - Wände - Gebäude - KrankenhausflurFoto: Sicht auf ein Krankenhausflur, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg ist eine weitere Person an den Folgen des neuartigen Coronavirus gestorben.

Das sagte eine Sprecherin des Kreises am Mittwochmittag der „Rheinischen Post“. Damit fielen in Deutschland bisher drei Menschen dem Virus zum Opfer. Alle Todesopfer wurden in Nordrhein-Westfalen verzeichnet, davon zwei in Heinsberg. Zur Identität der dritten verstorbenen Person wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Zuvor hatten die Behörden in Heinsberg mitgeteilt, dass das örtliche Gesundheitsamt nicht mehr kontrollieren kann, ob sich die vielen wegen des Coronavirus unter häusliche Quarantäne gestellten Personen an die Auflagen halten. Der Kreis ist mit über 350 Infizierten und einem Todesfall die am stärksten betroffene Region in Deutschland.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.