Kleve: Bundespolizei verhaftet 44-Jährige Serbin nach Personencheck

Polizeiauto - Halt Polizei - SchildFoto: Polizeiauto mit einem "Halt Polizei"-Schild, Urheber: Bundespolizei Kleve

Am Dienstag verhafteten Beamte der Bundespolizei in Kleve eine 44-Jährige Frau aus Serbien.

Die Dame wurde zuvor bei der Ausländerbehörde in Kleve vorstellig. Im Rahmen der Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen stellte die sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft in Kleve die Serbin mit zwei Haftbefehlen wegen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz suchte.

Da die Gesuchte die fällige Geldstrafe in Höhe von 900 Euro nicht bezahlen konnte, wurde sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zur Verbüßung der 90-tägigen Haftstrafe in das Gefängnis in Dinslaken gebracht.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.