Köln: 13-jährige Radfahrerin nach Zusammenstoß schwerverletzt

Straße - Fahrradfahrerin - Auto - StraßenverkehrFoto: Fahrradfahrerin auf der Straße neben einem Auto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bei einem Verkehrsunfall in Stammheim hat sich eine Radfahrerin durch den Zusammenstoß mit einem Ford Fiesta schwere Verletzungen zugezogen.

Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll die 21-Jährige die Radlerin gegen 13:35 Uhr auf dem Stammheimer Ring überholt haben, als die 13-Jährige unvermittelt nach links in den Morgengraben abbiegen wollte. Pkw und Radfahrerin kollidierten im Einmündungsbereich. Die Radfahrerin stürzte zu Boden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.