Köln: 30-jähriger Radfahrer prallt mit Auto Nähe Heumarkt zusammen

Alter Markt - Historisches Rathaus Köln - Köln-AltstadtFoto: Sicht auf das Historisches Rathaus (rechts) in der Fußgängerzone "Alter Markt" (Köln-Altstadt)

Ein Fahrradfahrer ist in der Nacht zu Donnerstag in der Nähe von Heumarkt mit einem Auto kollidiert. Das Elektroauto fuhr den Radfahrer an, als er nach rechts abbiegen wollte.

In der Nacht zu Donnerstag ist ein Radfahrer in der Kölner Innenstadt mit einem Hyundai Ioniq zusammengeprallt und schwer verletzt worden.


Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Radfahrer über den Alter Markt in Richtung Heumarkt. Als er aus der Fußgängerzone auf die Straße fuhr, prallte er in die linke Fahrzeugseite des nach rechts in die Straße „Unter Käster“ abbiegenden Wagens. Der Kölner rutschte über die Motorhaube und stürzte auf die Fahrbahn. Rettungskräfte der Feuerwehr fuhren ihn in ein Krankenhaus.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.