Köln: Alkoholisierter Fahrradfahrer kollidiert mit Fußgängerin

Straße - Fahrradfahrerin - Auto - StraßenverkehrFoto: Fahrradfahrerin auf der Straße neben einem Auto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist eine Fußgängerin in Köln- Deutz auf einem gemeinsamen Geh- und Radweg mit einem alkoholisierten Fahrradfahrer zusammengestoßen.

Während die 28-Jährige mit leichten Verletzungen davonkam, brachten Rettungskräfte den kurzzeitig bewusstlosen 65-Jährigen in eine Klinik. Ein erster Atemalkoholtest ergab 1,2 Promille.

Nach Schilderungen von Unfallzeugen soll der Radfahrer gegen 00:30 Uhr auf der Deutz-Kalker Straße auf die junge Frau und ihre Begleiter zugefahren sein. Diese wichen dem 65-Jährigen gerade noch aus, wo hingegen die 28-Jährige mit dem Radfahrer zusammenstieß. Widersprüchlich sind die Angaben der Unfallbeteiligten, ob das Licht des Fahrrads eingeschaltet war.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.