Köln: Alkoholisierter Fahrradfahrer kollidiert mit Fußgängerin

Straße - Fahrradfahrerin - Auto - StraßenverkehrFoto: Fahrradfahrerin auf der Straße neben einem Auto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist eine Fußgängerin in Köln- Deutz auf einem gemeinsamen Geh- und Radweg mit einem alkoholisierten Fahrradfahrer zusammengestoßen.

Während die 28-Jährige mit leichten Verletzungen davonkam, brachten Rettungskräfte den kurzzeitig bewusstlosen 65-Jährigen in eine Klinik. Ein erster Atemalkoholtest ergab 1,2 Promille.

Nach Schilderungen von Unfallzeugen soll der Radfahrer gegen 00:30 Uhr auf der Deutz-Kalker Straße auf die junge Frau und ihre Begleiter zugefahren sein. Diese wichen dem 65-Jährigen gerade noch aus, wo hingegen die 28-Jährige mit dem Radfahrer zusammenstieß. Widersprüchlich sind die Angaben der Unfallbeteiligten, ob das Licht des Fahrrads eingeschaltet war.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!