Köln: Alko­ho­li­sier­ter Rad­fah­rer bei Ver­kehrs­un­fall schwer verletzt

Straße - Fahrradfahrerin - Auto - StraßenverkehrFoto: Fahrradfahrerin auf der Straße neben einem Auto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein alko­ho­li­sier­ter Rad­fah­rer ist von einem Ford Fies­ta erfasst und schwer ver­letzt worden.

Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen war der 25-Jäh­ri­ge gegen 06:45 Uhr aus der Gerol­stei­ner Stra­ße gekom­men, die er ent­ge­gen der vor­ge­schrie­be­nen Fahrt­rich­tung befah­ren hat­te. Ein Atem­al­ko­hol­test ergab einen Wert von fast zwei Promille.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.