Köln: BMW überschlägt sich auf der Leverkusener Brücke

Polizeiabsperrung - AbsperrbandFoto: Sicht auf ein Absperrband der Polizei, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Vor der Schrankenanlage der Leverkusener Brücke auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Euskirchen hat sich eine Frau mit ihrem BMW überschlagen.

Der Wagen hatte zuvor laut Zeugenaussagen gegen 06:00 Uhr mehrfach die Schutzwände des rechten Fahrstreifens touchiert. Rettungskräfte brachten die Leichtverletzte in ein Krankenhaus und ließen den schwer beschädigten Unfallwagen, der auf dem Dach liegen geblieben war, abschleppen.

Es besteht der Verdacht, dass die 25-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten stand. Polizisten ordneten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein der Frau sicher. Während der Unfallaufnahme kam es bis 7.30 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Überleitung von der A 1 auf die A 59 in Richtung Düsseldorf.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.