Köln: Brand im Merheimer Krankenhaus mit vier Verletzte und ein Toter

Krankenhaus Merheim - Haupteingang - Ostmerheimer Straße - Köln-MerheimFoto: Sicht auf das Merheimer Krankenhaus (Köln-Merheim)

Im Merheimer Krankenhaus hat sich heute früh ein Brand entwickelt und dabei vier Verletzte und ein Brandtoter bewirkt. Das Feuer konnte gelöscht werden, die Ursache ist derzeit noch unklar.

In der Lungenfachklinik des Krankenhauses Köln-Merheim hat es in den Morgenstunden gebrannt, die Ursache ist derzeit noch unklar.

Anzeige

Um 04:05 Uhr wurde die Feuerwehr durch eine automatische Brandmeldeanlage und fast zeitgleich durch das Personal alarmiert. Das Feuer war in einem Patientenzimmer ausgebrochen und es kam zu starker Rauchentwicklung auf einem Flur mit weiteren Zimmern. Vier Leichtverletzte wurden ambulant behandelt, eine tote Person wurde in einem völlig ausgebrannten Zimmer vorgefunden.

Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen und Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes vor Ort. Gegen 05:30 Uhr hatten die Einsatzkräfte das Feuer gelöscht.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.