Köln: Gestoh­le­nes Wohn­mo­bil zum Kauf angeboten

Polizei - Festnahme - Handschellen - Polizeiauto - Festgenommener - TattooFoto: Polizistin nimmt Mann mit Tattoo in Handschellen fest

Poli­zis­ten haben einen 32 Jah­re alten Mann beim Ver­such fest­ge­nom­men, ein in Spa­ni­en gestoh­le­nes Wohn­mo­bil über eine Inter­net-Platt­form zu verkaufen.

Bei der Fest­nah­me war das bereits zur Fahn­dung aus­ge­schrie­be­ne und nun sicher­ge­stell­te Wohn­mo­bil mit gefälsch­ten Fahr­zeug­pa­pie­ren und Kenn­zei­chen aus­ge­stat­tet. Am Vor­tag hat­te der 43-Jäh­ri­ge den güns­tig ange­bo­te­nen Cam­per besich­tigt und die Fahr­zeug­da­ten bei der Poli­zei über­prü­fen las­sen. Bei der ver­ein­bar­ten Über­ga­be auf der Feld­gär­ten­stra­ße ende­te der Betrugs­ver­such für den „Ver­käu­fer”. Er soll noch heu­te dem Haft­rich­ter vor­ge­führt werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.