Köln: Hausbesetzung und Spontandemonstration der Kita in Nippes

Kinder - Personen - Gebäude - Jacken - Junge Menschen - Jungen - MädchenFoto: Sicht auf eine Gruppe Kinder, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Montag haben acht Frauen und ein Mann eine leerstehende Kindertagesstätte im Stadtteil Nippes besetzt.

Anfängliche Informationen über rund 50 Personen in dem Gebäude bestätigten sich nicht. Vor dem Haus versammelten sich außerdem spontan rund 70 Demonstranten.

Anzeige

Nachdem ein Vertreter der Stadt Köln im Hinblick auf die Besetzung der Kindertagesstätte Strafantrag wegen Hausfriedensbruchs gestellt hatte, betraten alarmierte Polizisten gegen 17:20 Uhr das Haus auf der Zonser Straße. Begleitet von Polizisten verließen die angetroffenen neun Personen das Haus freiwillig. Die Überprüfung der Personen dauert aktuell noch an.

Nach der Räumung übergaben die Einsatzkräfte gegen 18:00 Uhr das Gebäude an Verantwortliche der Stadt Köln, die nun eigenverantwortlich die Sicherungsmaßnahmen veranlassen. Die Demonstration dauert aktuell noch an und wird von Polizisten begleitet.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.