Köln: KölnTag und Museumsnacht on tour am Donnerstag

Appellhofplatz - KVB-Haltestelle - Straßenbahn - Kölnisches Stadtmuseum - BurgmauerFoto: Sicht auf die KVB-Haltestelle "Appellhofplatz" und auf das Kölnisches Stadtmuseum (Köln-Altstadt)

Alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln haben am Donnerstag wieder die Gelegenheit, die Highlights der städtischen Museen bei freiem Eintritt zu genießen.

Bis 22:00 Uhr haben die Museen geöffnet. Als Nachweis für den Wohnsitz dient der Personalausweis oder der KölnPass, den unter anderem viele der in Köln lebenden Flüchtlinge besitzen.

Aufgrund der aktuellen Lage finden nach wie vor wenige Veranstaltungen an diesem Tag statt. Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Ausstellungen und Veranstaltungen sowie Zugang zu den digitalen Angeboten des Museumsdienstes und der Museen erhalten Interessierte tagesaktuell auf der Seite museen.koeln.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.