Köln: Mehrere Zähne bei Sturz mit E-Scooter ausgeschlagen

E-Scooter - Roller - Lime - Straße - Weg - E-RollerFoto: Sicht auf Lime E-Scooter, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In der Nacht zu Sonntag hat sich eine mutmaßlich alkoholisierte E-Scooter-Fahrerin bei einem Sturz schwere Gesichtsverletzungen zugezogen und mehrere Zähne ausgeschlagen.

Nach aktuellen Erkenntnissen war die junge Frau gegen 01:00 Uhr auf dem Radweg der Inneren Kanalstraße unterwegs, als sie zwischen der Venloer und der Subbelrather Straße plötzlich die Kontrolle über den Scooter verlor und mit dem Gesicht voran auf den Asphalt stürzte.

Rettungskräfte brachten die 25-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Dort entnahm ein Arzt ihr zur Feststellung der Alkoholmenge eine Blutprobe – ein Vortest war aufgrund der massiven Gesichtsverletzungen nicht möglich.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.