Köln: Oberbürgermeisterin Reker zeichnet Railslove aus

Stadt Köln - Auszeichnung - Railslove - Manfred Janssen - Max Budach - Tim Schneider - Jan Kus - Henriette Reker - Kirsten Jahn - Oktober 2020 - Rathaus KölnFoto: Verleihung des Rheinland Genial Awards im Oktober 2020 (Köln-Innenstadt) Urheber: Martina Goyert/Stadt Köln

Um ihr Engagement für die Kölner Wirtschaft während der Coronakrise zu würdigen, erhielt die Kölner Agentur Railslove im Rathaus den Rheinland Genial Award.

Als Agentur für digitale Produktentwicklung hat Railslove gemeinsam mit der KölnBusiness Wirtschaftsförderung im März die Plattform „veedelsretter.koeln“ initiiert. Über das gemeinnützige Gutschein-Portal wurden für Lokale, Geschäfte, Kultureinrichtungen, Kleinstbetriebe oder Solo-Selbstständige bisher mehr als 650.000 Euro erlöst, die zu 100 Prozent ausgeschüttet wurden. Nach wie vor können Kölnerinnen und Kölner auf veedelsretter.koeln Gutscheine erwerben, um ihre Lieblingsgeschäfte vor Ort zu unterstützen – beispielsweise als Geschenk für die Weihnachts- und Adventszeit oder als Alternative zu ausfallenden Unternehmensfeiern.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker überreichte die Auszeichnung gemeinsam mit Kirsten Jahn, Geschäftsführerin der Metropolregion Rheinland sowie Dr. Manfred Janssen, dem Geschäftsführer der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, als Zeichen für die Innovationskraft des Kölner Unternehmens.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.