Köln: Rol­ler­fah­rer bei Ver­kehrs­un­fall in Mül­heim schwer verletzt

Rettungswagen - Schild - Feuerwehr - BlaulichtFoto: Rettungswagen der Feuerwehr mit Blaulicht

Bei einem Ver­kehrs­un­fall am Don­ners­tag­abend in Köln-Mül­heim ist ein Rol­ler­fah­rer von einem Mer­ce­des ange­fah­ren und schwer ver­letzt worden.

Ret­tungs­kräf­te brach­ten den zunächst bewusst­lo­sen Mann zur wei­te­ren Ver­sor­gung in eine Kli­nik. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen war der 51-Jäh­ri­ge gegen 22.30 Uhr mit sei­nem Rol­ler auf der Carls­werk­stra­ße in Rich­tung Ber­gi­scher Glad­ba­cher Stra­ße unter­wegs, als ihn der aus einer Grund­stücks­ein­fahrt kom­men­de Mer­ce­des erfasste.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.