Köln: Stadt sperrt Rheinboulevard wegen Sommerwetter

Rheinboulevard - Hyatt Regency Köln Hotel - Lanxess Accounting - Köln-DeutzFoto: Sicht auf das Regency Köln Hotel und Lanxess Accounting beim Rheinboulevard (Köln-Deutz)

Da sich am Rheinboulevard wegen der guten Wetterlage zahlreiche Personen – auch in Gruppen – aufhalten, wird die Stadt den Rheinboulevard sperren.

Der Grund ist, dass die Einhaltung der vorgeschriebenen Abstandsregeln aufgrund der Coronaschutzverordnung faktisch nicht möglich ist.

Ab dem heutigen Mittwoch, den 31. März 2021, wird daher aus Infektionsschutzgründen der Rheinboulevard zu folgenden Zeiten gesperrt:

  • Mittwoch, den 31. März 2021 von 18:00 Uhr bis 02:00 Uhr
  • Donnerstag, den 01. April 2021 von 18:00 Uhr bis 02:00 Uhr
  • Karfreitag, den 02. April 2021 von 02:00 Uhr bis 02:00 Uhr
  • Ostersamstag, den 03. April 2021 von 02:00 Uhr bis 02:00 Uhr
  • Ostersonntag, den 04. April 2021 von 02:00 Uhr bis 02:00 Uhr
  • Ostermontag, den 05. April 2021 von 02:00 Uhr bis 02:00 Uhr
  • Dienstag, den 06. April 2021 von 18:00 Uhr bis 02:00 Uhr

Sollte eine zeitliche Erweiterung der Sperrung nötig sein, wird das Amt für öffentliche Ordnung dies lageabhängig prüfen und kurzfristig umsetzen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!