Korschenbroich: Scheibe eingeschlagen und Geldbörse entwendet

Polizei - Polizisten - Polizistin - Personen - Karneval - Ausrüstung - Waffen - UniformenFoto: Polizisten im Karneval, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Unbekannte schlugen die Scheibe eines schwarzen Nissan X-Trail ein und entwendeten eine Geldbörse aus dem Handschuhfach.

Der Geländewagen war auf einem Parkplatz im Bereich der Kreuzung Am Waldfriedhof / Myllendonker Straße abgestellt. Der Fahrzeugbesitzer, der seinen Hund auf einem Wirtschaftsweg in der Nähe ausführte, beobachtete die Tat aus mehreren hundert Metern Entfernung.

Die zwei Diebe kann er wie folgt beschreiben: männlich, circa 176 Zentimeter groß und dunkel gekleidet. Die Tatverdächtigen flüchteten mit einem schwarzen VW Caddy in Richtung Herrenshof. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein älteres Modell gehandelt haben.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.