Neuss: Unbekannte entwenden am Hauptbahnhof vier Fahrräder

Fahrrad - Ständer - Köln-Hauptbahnhof - Breslauer Platz - Köln-InnenstadtFoto: Sicht auf Fahrräder am Breslauer Platz nähe Köln Hauptbahnhof (Köln-Innenstadt)

Am Dienstag erfuhr die Polizei von einem unbefugten Eindringen in den Bereich der Radstation am Neusser Hauptbahnhof.

Bereits am Montag in der Zeit von 01:00 Uhr bis 04:41 Uhr entwendeten bislang Unbekannte insgesamt vier Räder vom Abstellplatz an der Further Straße. Videoaufnahmen zeigen zwei Tatverdächtige, die mehrfach mit einem Werkzeug die Radstation betraten. Die Dateien werden derzeit noch von den Ermittlern des Kriminalkommissariat 21 ausgewertet. Das Duo entwendete zwei Mountainbikes der Marke „Bulls“ und zwei schwarze Trekkingräder der Marke „Checker Pig“.

Die Kripo wendet sich nun an die Bevölkerung im Rhein-Kreis Neuss und fragt: Haben Sie in der oben genannten Zeit verdächtige Personen an der Further Straße gesehen, die gegebenenfalls Werkzeug mit sich trugen oder mit den gesuchten Zweirädern flüchteten? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der 02131 300-0 zu melden.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.