NRW: 368 Mil­lio­nen Euro für 294 Pro­jek­te in 214 Städ­ten und Gemeinden

Baustelle - Absicherung - Planke - Straße - AutobahnFoto: Sicht auf Baustellenabsicherungen auf einer Autobahn, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Lan­des­re­gie­rung Nord­rhein-West­fa­len hat das Städ­te­bau­för­der­pro­gramm 2021 und den Inves­ti­ti­ons­pakt Sport­stät­ten 2021 veröffentlicht.

In die­sem Jahr wer­den 294 Pro­jek­te in 214 Städ­ten und Gemein­den vor­be­halt­lich des Inkraft­tre­tens der Ver­wal­tungs­ver­ein­ba­rung 2021 zwi­schen den Län­dern und dem Bund bewilligt.

Auch der Kli­ma­schutz wird in der Städ­te­bau­för­de­rung berück­sich­tigt: Ein Bei­trag zum Kli­ma­schutz bzw. zur Anpas­sung an den Kli­ma­wan­del ist eine essen­ti­el­le För­der­vor­aus­set­zung, was zur Rea­li­sie­rung von Maß­nah­men zur Ver­bes­se­rung der Stadt­na­tur und zur ener­ge­ti­schen Sanie­rung öffent­li­cher Gebäu­de führt.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.